Silber - Geldanlage der Zukunft!

  • Category Archives Silberpreis
  • Silberpreis

    Der Silberpreis ist wie andere Rohstoffe vor allem von Angebot und Nachfrage abhängig. Im Gegensatz zu Gold ist jedoch auch die wirtschaftliche Entwicklung (Nachfrageentwicklung der Industrie) für den Silberpreis enorm von Bedeutung.

    Wie der geschichtliche Rückblick aufzeigte, war / ist Silber immer der kleine Bruder von Gold gewesen. Bis zur Einführung des Goldstandards (1870) war Silber mit Gold als Geldanlage gleich zu setzen. Die Gold-Silber-Ratio betrug davor meist um die 1:15.

    Mit der Zeit stieg somit das Wertverhältnis von Gold zu Silber. Silber wurde verhältnismäßig immer günstiger. Das ursprüngliche Wertverhältnis von 1:15 sank zwischenzeitlich auf über 1:100, aktuell beträgt es ca. 1:50.

    Die Ursache für den zwischenzeitlichen Wertverfall waren die gewaltigen Produktionsmengen, welche über Jahrzehnten bzw. Jahrhunderten angehäuft wurden, die seitens der Staaten auf den Weltmarkt flossen, da Silber die Stellung als bevorzugtes / gleichgestelltes Geldmetall verloren hatte.

    Aufgrund der steigenden Industrienachfrage (neue technische Einsatzgebiete für Silber) und der zurückgewonnen Beliebtheit als Wertanlage erholte sich der Silberpreis in den letzten zehn Jahren immens. Ein Grund dafür ist sicherlich auch, dass seitens der Staaten keine größeren Vorkommen mehr vorhanden sind, welche auf den Markt geworfen werden können.

    In der nachfolgenden Grafik wäre die Silberpreisentwicklung der letzten Jahre ersichtlich:



  • Werbung

©2017 Silber Entries (RSS) and Comments (RSS)  Raindrops Theme