Silber

Silber - Geldanlage der Zukunft!


  • Silber – Geldanlage der Zukunft!

    Täglich hört man von neuen Rettungspaketen, rettenden Eingriffen der Zentralbanken sowie langfristig niedrigen Zinsen. Was haben all diese Geschehnisse gemein? Richtig es wird Geld gedruckt, wenn auch nicht im physischen Sinne.

    Dem Menschen bleiben kaum noch richtige Alternativen zur Geldanlage. Richtig sichere Wertanlagen im herkömmlichen Sinne gibt es seit der Finanzkrise nicht mehr. Heutzutage ist es sogar vorstellbar, dass Anleihen von Emittenten bester Bonität ausfallen können.

    Eine Möglichkeit der Geldanlage, welche jedoch derzeit noch immer einen Nischenmarkt darstellt, wären Rohstoffe. Jeder Mensch weiß, dass Gold zur Geldanlage dient, doch die wenigsten denken über den kleinen „Bruder“ nämlich Silber nach. Oft sind es die kleinen Brüder, die wesentlich mehr Potenzial haben!

    Diese Homepage soll einem einen Einblick in den Rohstoff Silber als Wertanlage vermittelt. Was ist Silber? Wo kommt es vor? Wofür braucht man es bzw. wie sieht es zukünftig damit aus? Dies sind alles Fragen, welche dieser Homepage versucht zu erklären. Jeder Leser kann nachfolgend für sich selbst folgende Frage beantworten:

    Ist Silber das Gold von morgen?


  • Silber – Definition

    Bei Silber handelt es sich um ein Edelmetall, welches ein chemisches Element ist. Das Wort Silber leitet sich vom lateinischen Wort argentum ab. Vom lateinischen wurde somit auch das Elementensymbol Ag abgeleitet.

    Chemisch betrachtet besitzt Silber die Ordnungszahl 47 und zählt zu den Übergangsmetallen. Im Periodensystem steht es in der 5.Reihe, in Gruppe 11 (Kupfergruppe).

    Im Aggregatzustand ist Silber fest, weißt eine Dichte von 10,49 g/cm3 auf und sieht metallisch, weißglänzend aus. Von anderen Metallen unterscheidet sich Silber vor allem anhand der Eigenschaften. Es besitzt die beste elektrische und thermische Leitfähigkeit aller Metalle. Zudem auch noch das höchste Absorptions- und Reflexionsvermögen für Licht (99,5%). Aufgrund der hervorragenden Eigenschaften wird Silber sehr gerne in der Technik eingesetzt. Der verhältnismäßig niedrige Schmelzpunkt (961 C) trägt sicherlich auch dazu bei!

    Abschließend darf man den größten Vorteil von Silber nicht vergessen: Silber ist nicht chemisch herstellbar und die Vorkommen sind begrenzt!




  • Werbung

©2018 Silber Entries (RSS) and Comments (RSS)  Raindrops Theme