Silber

Silber - Geldanlage der Zukunft!


  • Silber – Geldanlage der Zukunft!

    Täglich hört man von neuen Rettungspaketen, rettenden Eingriffen der Zentralbanken sowie langfristig niedrigen Zinsen. Was haben all diese Geschehnisse gemein? Richtig es wird Geld gedruckt, wenn auch nicht im physischen Sinne.

    Dem Menschen bleiben kaum noch richtige Alternativen zur Geldanlage. Richtig sichere Wertanlagen im herkömmlichen Sinne gibt es seit der Finanzkrise nicht mehr. Heutzutage ist es sogar vorstellbar, dass Anleihen von Emittenten bester Bonität ausfallen können.

    Eine Möglichkeit der Geldanlage, welche jedoch derzeit noch immer einen Nischenmarkt darstellt, wären Rohstoffe. Jeder Mensch weiß, dass Gold zur Geldanlage dient, doch die wenigsten denken über den kleinen „Bruder“ nämlich Silber nach. Oft sind es die kleinen Brüder, die wesentlich mehr Potenzial haben!

    Diese Homepage soll einem einen Einblick in den Rohstoff Silber als Wertanlage vermittelt. Was ist Silber? Wo kommt es vor? Wofür braucht man es bzw. wie sieht es zukünftig damit aus? Dies sind alles Fragen, welche dieser Homepage versucht zu erklären. Jeder Leser kann nachfolgend für sich selbst folgende Frage beantworten:

    Ist Silber das Gold von morgen?


  • Libertad Silbermünze

    Die Libertad Silbermünze stammt aus Mexiko. Da sie bereits seit dem Jahre 1982 geprägt wird, wird sie auch oftmals als älteste Silberanlagemünze bezeichnet.

    Ihr Markenzeichen ist auf der Vorderseite die Siegesgöttin „Victoria“. Auf der Rückseite befindet sich das mexikanische Wappen. Mit einer Feinheit von 99,9% ist die Libertad Silbermünze ideal als Anlageobjekt.

    Eine Besonderheit der Libertad Silbermünze ist, dass sie über keinen Nennwert verfügt. Trotz des fehlenden Nennwertes zählt sie nicht zu den Medaillen sondern zu den Münzen. Unter den bekanntesten Anlagemünzen ist sie die einzige Silbermünze, die über keinen Nennwert / Nominale verfügt.

    In ihrer langen Geschichte wurden bisher vier Münzserien produziert. Je nach Serien unterscheiden sie sich in der Münzgestaltung und im Prägeverfahren. Seit 1992, Beginn der zweiten Prägeserien ist die Libertad Silbermünze zusätzlich zu der 1 Unzen Version in 1/20, 1/10, 1/4, 1/2 Stückelungen erhältlich. Ab der dritten Serie (1996) gibt es sie außerdem in 2 sowie 5 Unzen Versionen. Seit 2002 ist auch eine 1kg Libertad Silbermünze erhältlich.

    Die Silberstückelungen unter 1 Unze sind jedoch aufgrund der hohen Prägekosten und des damit verbunden Aufschlages als Anlageobjekt ungeeignet.



  • Werbung

©2016 Silber Entries (RSS) and Comments (RSS)  Raindrops Theme